Gedanken zur Macht

Lesung & Gespräch

Valentin Dessoy / Ursula Hahmann / Gundo Lames (Hg.): Macht und Kirche, echter, 360 Seiten, ISBN: 978-3-429-05673-5, € 36.

Ende 2021 ist der Sammelband “Macht und Kirche” bei echter erschienen. In ihm haben zahlreiche Autor*innen das Thema Macht und den Umgang der Kirche mit Macht beleuchtet.

Nun laden wir ein zur Lesung des Buchs, genauer zu sehr vielen Lesungen: In einstündigen Videokonferenzen liest jeweils eine Autorin bzw. ein Autor aus ihrem/seinem Beitrag und steht für ein Gespräch mit den Herausgeber*innen Ursula Hahmann und Valentin Dessoy zur Verfügung.

Die Lesungen finden online per Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos – die Zugangsdaten werden bei Anmeldung zugeschickt.

Termine & Anmeldung

Sie können sich für einzelne Termine anmelden und bekommen direkt die jeweiligen Zugangsdaten zugeschickt.

Wenn Sie ein grundsätzliches Interesse an allen Terminen haben, dann melden Sie sich gerne pauschal an. Wir schicken Ihnen dann zu allen Terminen die Zugangsdaten, zudem erinnern wir kurz vor dem jeweiligen Termin.

→ Anmeldung zu allen Terminen

Anmeldungen zu einzelnen Terminen

27.01.22, 19 Uhr Dietmar J. WetzelAnmeldung
10.02.22, 19 UhrRainer BucherAnmeldung
14.02.22, 19 UhrJohannes zu EltzAnmeldung
28.02.22, 19 UhrLudger VerstAnmeldung
07.03.22, 19 UhrThomas SchüllerAnmeldung
17.03.22, 19 UhrEllen UeberschärAnmeldung
24.03.22, 19 UhrMichael SchüßlerAnmeldung
28.03.22, 19 UhrChristiane Bauer-JelinekAnmeldung
13.04.22, 19 UhrKatja Göbel und Ulrich von PlettenbergAnmeldung
19.04.22, 19 UhrManfred Kollig SSCCAnmeldung
28.04.22, 19 UhrFalko von AmelnAnmeldung
05.05.22, 19 UhrJan-Christoph Horn Anmeldung
19.05.22, 19 UhrBenedikt Kranemann Anmeldung

Bisherige Folgen

Folge verpasst? Nutzen Sie einfach unser YouTube- oder Podcast-Angebot.

Stefan Kiechle SJYouTube + Podcast

Autor*innen

  • Dr. Falko von Ameln

    Priv.-Doz., Diplom-Psychologe, Berater, Trainer und Coach

    mehr

  • Christine Bauer-Jelinek

    Wirtschaftscoach und Psychotherapeutin

    mehr

  • Prof. Dr. Rainer Bucher

    Professor für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie, Universität Graz

    mehr

  • Dr. Johannes zu Eltz

    Stadtdekan von Frankfurt und Bischöflicher Kommissar

    mehr

  • Katja Göbel

    Leiterin des Katholischen Büros im Saarland

    mehr

  • Jan-Christoph Horn

    Pastoralreferent in der kirchlichen Organisationsberatung und Pastoralentwicklung im Bistum Münster

    mehr

  • Dr. Stefan Kiechle SJ

    Chefredakteur „Stimmen der Zeit“; Delegat der Deutschen Provinz der Jesuiten für ignatianische Spiritualität

    mehr

  • P. Manfred Kollig SSCC

    Generalvikar des Erzbistums Berlin

    mehr

  • Prof. Dr. Benedikt Kranemann

    Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt

    mehr

  • Dr. Ulrich Graf von Plettenberg

    Generalvikar des Bistums Trier

    mehr

  • Prof. Dr. Thomas Schüller

    Professor für Kirchenrecht an der Universität Münster, Direktor des Instituts für Kanonisches Recht (IKR)

    mehr

  • Prof. Dr. Michael Schüßler

    Professor für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät Tübingen

    mehr

  • Dr. Ellen Ueberschär

    Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung

    mehr

  • Ludger Verst

    Publizist, Berater, Seelsorger, Inhaber von INTERFAITH – Labor für soziale Kommunikation

    mehr

  • Prof. Dr. Dietmar J. Wetzel

    Professur für Sozialwissenschaften an der MSH Medical School, Hamburg

    mehr

Herausgeber*innen

Herausgebende des Buchs sind Valentin Dessoy, Ursula Hahmann und der leider bereits verstorbene Gundo Lames. Valentin Dessoy ist Theologe und promovierter Psychologe und als Organisationsberater u.a. im Feld der Kirchenentwicklung tätig, schwerpunktmäßig mit langfristig-strategischer Perspektive (pastorale Transformationsprozesse, Organisations- und Personalentwicklung, Führung). Ursula Hahmann ist BWLerin und berät ebenfalls kirchenentwicklerisch mit einem Schwerpunkt bei marketingorientierten Fragen (Innovation, Kommunikation etc.). Gundo Lames, promovierter Theologe, Organisationsberater, Mediator und Psychodramaleiter, war zuletzt Leiter des Strategiebereichs “Ziele und Entwicklung” im Bistum Trier.

Valentin Dessoy und Ursula Hahmann arbeiten bereits seit einigen Jahren in der Kooperation Hahmann & Dessoy zusammen. Kennengelernt haben sie sich über ihr Engagement im Verein futur2 e.V.

Träger

Träger der Reihe „Gedanken zur Macht“ ist der Verein futur2. Er gibt seit 2008 die gleichnamige Online-Zeitschrift heraus, die zukunftsrelevante Fragen und Themen an der Schnittstelle zwischen Kirche und Gesellschaft aufgreift. Seit 2020 ist futur2 auch Träger des Strategiekongresses, der gemeinsam mit kairos, Coaching, Consulting, Training Mainz, dem Strategiebereich 1, Ziele und Entwicklung im Bischöflichen Generalvikariat Trier, der Thomas-Morus-Akademie Bensberg und der Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (midi) mit Sitz in Berlin veranstaltet wird. Der in 2022 stattfindende 7. Strategiekongress wird darüber hinaus unterstützt von der zap:stiftung Bochum.

Credits

Herzlichen Dank an Konrad Neuwirth von der XIQIT GmbH für technischen Support während der Lesungen und die Postproduction der Audio- und Videodateien.